Spannende Duelle können die Fußballfans am Dienstag und Woche am dritten Spieltag der UEFA Champions League erwarten. Am Dienstag muss Bayern München zum Auswärtsspiel beim griechischen Topklub Olympiakos Piräus. Die Bayern sind furios in die Gruppenphase der Königsklasse gestartet mit Siegen gegen Belgrad und Tottenham. Insbesondere der historische 7-2 Auswärtssieg in London hatte für Furore gesorgt. Zuletzt schwächelten die Münchener in der Bundesliga und wollen im europäischen Wettbewerb jetzt in die Erfolgsspur zurückfinden. Sky überträgt das Topspiel live und exklusiv, wahlweise einzeln und in der Original Sky Konferenz.

Bereits im frühen Dienstagsspiel tritt Bayer Leverkusen bei Atletico Madrid an und muss dringend punkten, um sich noch Chancen auf den Verbleib in der UEFA Champions League zu erhalten. Das Spiel zeigt Sky ausführlich im Rahmen der Original Sky Konferenz. Zudem wird das Einzelspiel ab Mitternacht in voller Länge ausgestrahlt.

Moderator Michael Leopold und die Sky Experten Didi Hamann und René Adler begrüßen die Zuschauer um 18.30 Uhr zum „Champions Countdown“ vor der Konferenz, ab 19.30 Uhr zur Vorberichterstattung im „Dienstag der Champions“. Erik Meijer wird die wichtigsten Szenen des Abends analysieren.

In der Original Sky Konferenz dürfen sich Fußballfans auf alle weiteren Begegnungen des Abends freuen, unter anderem auf die Partien von Galatasaray – Real Madrid und Manchester City – Atlanta Bergamo.

Die Toppartie Inter gegen BVB am Mittwoch live und exklusiv

Am Mittwoch kommt es dann zur richtungsweisenden Partie zwischen Inter Mailand und Borussia Dortmund. Die Dortmunder sind überzeugend in die neue UEFA Champions League Saison gestartet und konnten bislang vier Punkte sammeln (0-0 gegen Barcelona, 2-0 in Prag). Nach nur einem Punkt aus den ersten beiden Begegnungen ist ein Heimsieg hingegen für die Mailänder Pflicht. Die Fußballfans erwartet ein brisantes Spiel zweier hoch gehandelter Teams. In der Serie A ist Inter nach acht Spieltagen Zweiter und musste nur einmal Punkte abgeben, beim Heimspiel gegen Juventus Turin (1-2). Dem BVB gelang in der Bundesliga zuletzt ein wichtiger Heimsieg gegen den Tabellenführer Borussia Mönchengladbach (1-0). Sky berichtet am Mittwochabend live und exklusiv aus Mailand. Neben der regulären Übertragung auf Sky Sport 2 HD zeigt Sky das Duell auch im Scoutingfeed auf Sky Sport 3 HD sowie für Sky Q Kunden auf Sky Sport UHD.

Moderator Sebastian Hellmann und Sky Experte Lothar Matthäus führen durch den „Champions Countdown“ um 18.30 Uhr und den „Mittwoch der Champions“ ab 19.30 Uhr. Zu Gast im Studio ist Fredi Bobic, Vorstand Sport von Eintracht Frankfurt. Wie bei jeder Übertragung der Königsklasse bei Sky ist auch Analyse-Experte Erik Meijer am Mittwoch im Einsatz.

Parallel zu Inter gegen BVB zeigt Sky das Spiel zwischen RB Leipzig und Zenit St. Petersburg ausführlich im Rahmen der Original Sky Konferenz, die außerdem u.a. zu den Partien Ajax Amsterdam – FC Chelsea, RB Salzburg – SSC Neapel und Genk – Liverpool geschaltet.

Mit dem Sky Abo oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein

Die Live-Übertragungen der UEFA Champions League sind mit dem Sky Abonnement im Rahmen des Sky Sport-Pakets (sky.de/bestellung-angebote) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch unterwegs.

Außerdem können mit Sky Ticket (skyticket.de) auch alle Fußballfans, die noch keine Sky Abonnenten sind, ohne lange Vertragsbindung bei allen Live-Übertragungen von Sky Sport live dabei sein. Über den flexiblen Streaming-Service sind alle Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten wie unter anderem Laptops/PCs, Spielekonsolen, Tablets, Smartphones und Smart-TVs bzw. über den Sky Ticket TV Stick verfügbar.

Darüber hinaus sind alle Spiele auch in zahlreichen Sky Sportsbars verfügbar.

Die Königsklasse frei empfangbar auf Sky Sport News HD
Auch wenn die Live-Übertragungen aus der Königsklasse den Abonnenten des Sky Sport-Pakets und den Nutzern von Sky Ticket vorbehalten bleiben, sind alle Fußballfans auf Sky Sport News HD während der laufenden Spiele näher dran als auf jedem anderen Sender im deutschen Free-TV. Unmittelbar nach Spielende sind auf Sky Sport News HD im Rahmen von „Champions Corner“ und der „Late Night News“ ab 23.00 Uhr bereits die ersten Spielszenen der Begegnungen des Abends zu sehen. Um 0.00 Uhr sind in „Alle Spiele, alle Tore“ die ersten ausführlichen Highlight-Zusammenfassungen aller Partien des Abends im Free-TV zu sehen.

Der 3. Spieltag der UEFA Champions League 2019/20 live bei Sky:


Dienstag:
18.30 Uhr: „Champions Countdown“ und die Original Sky Konferenz (frühe und späte Anstoßzeit) auf Sky Sport 1 HD
19.30 Uhr: „Dienstag der Champions“ und Olympiakos Piräus – Bayern München auf Sky Sport 2 HD

Mittwoch:

18.30 Uhr: „Champions Countdown“ und die Original Sky Konferenz (frühe und späte Anstoßzeit) auf Sky Sport 1 HD
19.30 Uhr: „Dienstag der Champions“ und Inter Mailand – Borussia Dortmund auf Sky Sport 2 HD und Sky Sport UHD sowie im Scoutingfeed auf Sky Sport 3 HD