Results 1 to 5 of 5

Thread: Sat Kompakt

  1. #1
    VIP Member
    Join Date
    30-03-2009
    Posts
    995
    Uploads
    0

    Sat Kompakt

    Insat 83 Grad Ost:
    Im Harmonic Digitalpaket auf dem Widebeam, auf 3,725 GHz, h, mit 26,666 und 3/4, hat Millionaire in MPEG-4 QPSK, Pid's 1560/1561, wieder Programm. Alle 19 TV-Programme senden unverschlüsselt.
    Im RRsat Digitalpaket auf 4,042 GHz, v, mit 7,420 und 7/8, sind nur noch zwei TV-Kanäle aufgeschaltet. Nämlich ein RRsat Promo und God TV Greater China – Beide offen. Tristit TV India, hat das Paket verlassen.
    Auf dem Zonenbeam wechselte ATV (India) von 3,555, nach 4,091 GHz, v, mit 9,230 und 7/8, mit den Pid's 201/301, unverschlüsselt. Der Empfang des Beams ist an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht möglich.

    Express AM2, 80 Grad Ost:
    Im russischen Orion-Express pay-TV Paket auf 11,606 GHz, v, mit 44,950 und 5/6, ersetzte Test-33, Pid's 333/433, Idealnui Mir – in Irdeto codiert.

    Thaicom 78,5 Grad Ost:
    Auf dem Regionalbeam startete im Thaicom Digitalpaket auf 3,545 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, TV Muslim mit den Pid's 515/680 – unverschlüsselt.
    Imayam TV hat das Indiasign Digitalpaket auf 3,991 GHz, v, mit 13,333 und 3/4, verlassen. Das Programm wechselte auf Insat, 83 Grad Ost. Der Empfang des Beams ist an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht möglich.

    ABS 1, 75 Grad Ost:
    Das thailändische ABTV Digitalpaket auf 3,578 GHz, h, mit 9,600 und 5/6, invers, wurde abgeschaltet. Es enthielt Offen – Nation Channel, Thai Cable Network, Good Living, 88,5 FM Max und Big FM, sowie verschlüsselt – Star Cinema, Sun Movies, Stream TV und Cable Network.
    Das Asia Broadcast Satellite Digitalpaket auf 3,659 GHz, h, mit 27,500 und 7/8, enthält jetzt fünf TV-Programme – davon drei Offen. Neu ist der Outdoor_Channel, Pid's 1321/1322 – unverschlüsselt.
    Auch das RRsat Digitalpaket auf 3,652 GHz, v, mit 8,889 und 3/4, invers, mit einem RR-Promo, Al Hayat TV – offen – sowie UKTV Granada – codiert – ist nicht mehr on to air.

    Intelsat 10, 68,5 Grad Ost:
    Das Zee TV Digitalpaket mit Zee Sports und Zee Sports USA – Beide in Irdeto codiert – wechselte die Frequenz. Bisher auf 3,768, sendet es jetzt auf 3,754 GHz, h, mit 6,500 und 3/4, invers, mit den Pid's 257/258, bzw. 3301/3302.
    Sendebeginn das Peace TV Paketes mit Peace TV Urdu and Peace TV English, auf 4,116 GHz, v, mit 8,145 und 3/4, Pid's 1003/1005, bzw. 1013/1015, ist am 19. Juni. Beide Programme senden offen, sowie parallel auf Badr 4, 26 Grad Ost, 12,169 GHz, v, mit 27,500 und 3/4.

    Turksat 3A, 42 Grad Ost:
    Im Turksat Digitalpaket auf 12,525 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, wurden unter ., sechs Balkentestkarten und ein Audiokanal mit Messton aufgeschaltet – alle offen. Sie senden mit den Pid's 250/251, 350/351, 360/361, 370/371, 390/391, bzw. Audiopid 381.

    Turksat 3A, 42 Grad Ost:
    Auf 10,982 GHz, h, mit 4,443 und 5/6, invers, startete unter Test, Pid's 100/810, Kanal Turk - unverschlüsselt.
    Turksat Tanitim stellte den Sendebetrieb auf 11,581 GHz, h, mit 4,444 und 3/4, ein.

    Express AM1, 40 Grad Ost:
    Auf 11,599 GHz, v, mit 4,339 und 3/4 startete MTV+0 Russia, Pid's 201/202 – unverschlüsselt.
    Auf TV Grosny, 11,653 GHz, h, mit 3,110 und 3/4, ist unter Track, mit dem Audiopid 183, Grozenskoe Radio zu hören. Beide – TV und Radio – sind uncodiert zu empfangen.

    Eurobird 1, 28,5 Grad Ost:
    Für alle technisch interessierten Leser ist der Inhalt der folgenden Pressemitteilung sicher interessant.

    „Broadcast-Dienstleister SmartCast realisiert hybrides Sendernetzwerk für Radiosender im Allgäu

    Innovatives SmartRegio-System von SmartCast ermöglicht effiziente Signalversorgung dezentraler Senderstandorte

    München-Unterföhring, 3. Juni 2009 – Mit einem zukunftsweisenden, hybriden Sendernetzkonzept stellt die SmartCast GmbH seit Anfang Juni die Signalversorgung der dezentralen Senderstandorte und Funkhäuser des regionalen Radioanbieters RSA – der Allgäusender sicher. SmartCast setzt dabei auf sein innovatives SmartRegio-System zur Kombination von Web- und satellitengestützter Signalzuführung. Damit werden insgesamt vier Senderstandorte in Kempten, Lindau, Kaufbeuren und Sonthofen versorgt. Die Verbreitung der Lokalnachrichten und lokaler Werbung erfolgt via Internet, die Live-Audiosignale des Mantelteils sowie entsprechende Schaltsignale gelangen via Satellit (Eurobird 1, 28,5° Ost) in die dezentral gelegenen Funkhäuser des Regionalsenders. Hierzu setzt SmartCast einen TDMA-Uplink in der Zentrale des Radiosenders in Kempten ein.

    Delia Reich, Studioleiterin von RSA, erläutert die Vorzüge der neuen Sendernetzstruktur: „Das neue System von SmartCast versorgt unsere Standorte mit so viel Lokalität wie möglich. Dabei erweist sich unser hybrides Sendernetzwerk als äußerst kosteneffizient - die Signalversorgung der dezentral gelegenen Funkhäuser von Radio RSA – der Allgäusender erfolgt via Satellit wesentlich wirtschaftlicher als bislang.“

    SmartCast-Geschäftsführer Christian Brenner zur Konzeption des Sendernetzwerks: „Unser neues SmartRegio-System kommt erstmals bei der Schaffung eines hybriden Signalverbunds verschiedener Standorte eines einzigen Radioanbieters zum Einsatz. Und das genau sechs Monate nach dem sehr erfolgreichen Start des bayernweiten BaySatNet, das alle bayerischen Lokalradios und den Zulieferer BLR verbindet. SmartRegio optimiert in idealer Weise die technische Verknüpfung einzelner, dezentral gelegener Sendestandorte. Damit bieten wir ein äußerst flexibles und effizientes System zur wirtschaftlichen Optimierung vorhandener Sendernetzwerke an.“

    SmartCast GmbH:
    Die SmartCast GmbH, europaweit einer der führenden Broadcast-Dienstleister, bietet optimale Lösungen für jeden Sender. Das Full-Service-Unternehmen realisiert für zahlreiche nationale und internationale Kunden aus TV und Radio die Senderab-wicklung und das Play-Out auf Basis einer selbstentwickelten, hochspezialisierten Software. Der Hightech-Broadcastdienstleister aus Unterföhring setzt auf ein flexibel erweiterbares, eigenes Netz an nationalen und internationalen Playoutcentern. Netzbetreiber verlassen sich auf die von SmartCast entwickelte IPTV-Streaming-plattform. Technische Lösungen für den Betrieb von Mobile TV, für die Verwaltung und Steuerung von Verschlüsselungssystemen, digitale Mitschnittdienste und kostengünstige Alternativsysteme für den Live-Signaltransport runden das Produkt-portfolio des High-Tech-Dienstleisters ab. Die SmartCast GmbH ging aus der 1992 gegründeten Satelli-LINE Infodienste GmbH hervor. Kunden schätzen an dem Dienstleister individuelle Softwarelösungen, technische Innovationen, aktuelle Infodienste und die exzellente Beratung.
    www.smartcast.de
    Eurobird 2, 25,5 Grad Ost:
    Im Gulfsat Digitalpaket auf dem Mittelost-Superbeam – Empfang an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht möglich – auf 11,075 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, startete Daleel Satellite, Pid's 385/386. Alle 18 TV-Programme sind unverschlüsselt zu empfangen.
    Neu ist im Noorsat Digitalpaket auf 11,661 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, Wesal TV, Pid's 561/562. Alle 16 TV-Kanäle und ein Radio, sind uncodiert zu empfangen.

    Eutelsat W6, 21,6 Grad Ost:
    Auf 10,977 GHz, v, auf dem Nahostbeam, startete in MPEG-4/HD DVB S-2 QPSK, mit 1,085 und 3/4, Pid's 3300/3302, Majan1 – offen.
    Auf Grund des Besuchs des US-Präsidenten in Ägypten, waren um 19 Uhr, mehrere arabische Feeds aufgeschaltet.
    U.a. auf 11,109 GHz, h, mit 2,666 und 3/4, Pid's 308/256/8190 Track mit dem Audiopid 257;
    11,476 GHz, v, mit 2,959 und 3/4, Pid's 768/110;
    11,488 GHz, v, mit 2,100 und 3/4, Pid's 4131/4129 Track mit dem Audiopid 4130;
    11,497 GHz, v, mit 2,753 und 7/8, Pid's 308/256/8190 Track mit dem Audiopid 257;
    11,504 GHz, v, mit 2,753 und 7/8, Pid's 308/256/81990 Track mit dem Audiopid 257;
    11,558 GHz, v, mit 2,380 und 5/6, Pid's 512/4412;
    11,559 GHz, h, mit 2,339 und 3/4, Pid's 308/256/8190 Track mit dem Audiopid 257 (codiert);
    11,566 GHz, v, mit 3,212 und 3/4, Pid's 33/34/8190 Track mit dem Audiopid 35.

    Eutelsat-Hotbird 13 Grad Ost:
    RTB International hat das Arqiva Digitalpaket auf 11,137 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, verlassen.
    GP Active 1, 2 und 3, sowie Snai Pizza Siena – alle codiert – haben das Sky Italia Digitalpaket auf 11,75 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, verlassen.
    Im Cyfrowy Polsat Digitalpaket auf 12,265 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ist neu der Datenkanal Test_L, mit Test-EPG, Sid 3108.
    Das Harmonic Digitalpaket ist auf 11,470 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, wieder auf Sendung. Mehrere Tage war der Transponder „getrennt“, nämlich 11,462 GHz, v, mit 13,299 und 7/8, bzw. 11,470 GHz, v, mit 13,299 und 5/6. Die bisherigen TV-Programme Mktv Sat, RIKSAT, Pen TV, Channel 6, Omid e Iran, Bet Nahrain, Jaam e Jam, Prophetic, Iran, Ariana (Afghanistan), Al Malakoot TV, Tasvir Iran, Mohabat TV, Napoli International, Tapesh, Satlink OU (Promo), Nick Polska, Makedonsko Radio, Bahai Radio und Radio Mojdeh – alle offen – sind wieder auf Sendung. Salaam TV, Maa TV und Rang A Rang, wurden abgeschaltet. Neu sind Jaam e Jam, Tapesh und Satlink OU. Unter Channel 6, Sana TV, Warsan TV und Partow TV, ist nur noch ein Infodia zu sehen. Das Programm wechselte in das Globecast UK Digitalpaket auf 11,117 GHz, v, mit 27,500 und 3/4. Ausführlicheres siehe unter Frequenzen in Mappe 6, Hotbird 13° Ost.
    Im ART Digitalpaket auf 12,015 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, ersetzte ART Hekayat Kaman – Arabesque, Pid's 523/760/139 – in Viaccess codiert – ART Hekayat Zamane – Arabesque.

    Eutelsat W2A, 10 Grad Ost:
    Die folgende interessante Pressemitteilung gebe ich gern den Lesern zur Kenntnis.

    „SkyVision und Eutelsat schließen langfristiges Kapazitätsabkommen für den Satelliten W2A

    W2A bietet ausgezeichnete Verbindungsmöglichkeiten für den afrikanischen Kontinent und den Mittleren Osten

    London, Paris, Köln, 3. Juni 2009 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) und SkyVision haben ein Langfristmietabkommen für einen Transponder auf dem neuen Eutelsat-Satelliten W2A geschlossen. SkyVision gilt als ein weltweit führender Anbieter von Internetdiensten über Satelliten und terrestrische optische Systeme. Mit den neuen Kapazitäten ergänzt SkyVision die vorhandenen Satellitenkapazitäten für den panafrikanischen Markt sowie den Bestand für Private Networks.

    Über die wichtigsten Gateways in Europa, den Vereinigten Staaten sowie im Mittleren Osten stellt SkyVision je nach Bedarf durchgehend standardisierte oder maßgeschneiderte IP-Dienste für weltweit tätige Unternehmen, Nicht-Regierungs-Organisationen (NGO) und Internet Service Provider bereit.
    Der neue Eutelsat-Satellit W2A startete am 3. April 2009 ging auf 10° Ost am 19. Mai mit seinen Ku- und C-Band-Kapazitäten offiziell in den Betrieb. SkyVision hat sich nun für C-Band Kapazitäten auf diesem Satelliten entschieden, die Eutelsat neben 46 Ku-Band Transpondern erstmals auf der Position 10° Ost anbietet. Die 10 C-Band Transponder bieten Nutzern eine großflächige Ausleuchtzone, die sich von Südafrika über ganz Afrika und Europa bis hin zum indischen Subkontinent hin erstreckt.

    Mark Gazit, President und CEO SkyVision, sagte: “W2A stellt unserem in den letzten drei Jahren stark gewachsenen Netzwerk sehr wichtige zusätzliche und zugleich zuverlässige interkontinentale Ressourcen bereit. Wir freuen uns daher, den Satelliten W2A dem großen Bestand unserer Serviceplattformen hinzufügen zu können. Diese wertvolle Kapazität unterstützt uns dabei, der hohen panafrikanischen Nachfrage nach Internetkonnektivität zu begegnen. Zugleich schauen wir der erweiterten, langjährigen Zusammenarbeit mit Eutelsat Communications in verschiedenen Bereichen mit Freude entgegen.”
    Olivier Milliès-Lacroix, Commercial Director Eutelsat: “Die neue C-Band Mission des W2A ergänzt unsere Ressourcen im Orbit um stark nachgefragte Kapazität und versetzt Eutelsat in die Lage zu wachsen und unsere Kundenbasis weiter zu diversifizieren. Wir sind stolz darauf, mit SkyVision einen Spezialisten für Internet-Konnektivitätsdienste an Bord des W2A zu haben.“

    SkyVision
    SkyVision ist ein weltweit tätiges Telekommunikationsunternehmen, das IP-Konnektivität über Satellit und Glasfaser bereitstellt. Mit über 10 Satellitenplattformen erreicht das globale Netz von SkyVision inzwischen 90 Staaten. Kunden sind ISPs, Telcos, Mobilfunkunternehmen, NGOs, weltweit tätige Konzerne und Regierungsinstitutionen. Die Dienste von SkyVision werden durch regionale Verkaufsteams, lokale Vertriebskanäle und technische Repräsentanten bereitgestellt. Dies erlaubt es dem Unternehmen, schnell und mit maßgeschneiderten Lösungen reagieren zu können. Die drei zentralen Gateways von SkyVision bieten mehr als 2 Gbit/s Konnektivität via Satellit und Glasfaser. In Marktsegmenten wie etwa inklinierter Orbit ist SkyVision Weltmarktführer. Die VSAT Netzwerklösungen nutzen kundenspezifische Technologie, um jederzeit kostengünstige Lösungen bereitstellen zu können. Weitere Informationen: Marketing Communication Manager
    Dana Aroch Tel: +44 (20) 8387 1750 email: dana@sky-vision.net. Webseite: www.sky-vision.net

    Eutelsat Communications
    Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 25 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 31. März 2009 über 3.200 TV-Kanäle und 1.100 Rundfunksender. Davon werden mehr als 1.100 Kanäle via HOT BIRD™ an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt 591 Experten aus 28 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de
    Sirius 4,8 Grad Ost:
    Im ukrainischen Digitalpaket auf 12,680 GHz, h, mit 9,402 und 3/4, sind nur noch zwei TV-Kanäle aufgeschaltet, Univermag unter Test2 und Idealniy mir – Beide offen. A-One wurde abgeschaltet.

    Intelsat 10-02, 1 Grad West:
    Im Kosovo Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 12,726 GHz, v, mit 8,800 und 5/6, sind RTV21 mit Radio 21 unter Track, Pid's 769/770, bzw. Audiopid 771, wieder in Irdeto verschlüsselt. Kohavision mit Radio Duk unter Track unter Track, sowie RTV21-Plus, Pid's 257/257, Audiopid 259, sowie Pid's 513/516, senden offen.

    Atlanticbird 4A, 7,2 Grad West:
    Im Nilesat Digitalpaket auf dem Mittelostbeam, auf 10,719 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ersetzte Sana TV, Pid's 2104/2105, Wesal – offen.
    Auf 10,796 GHz, v, mit 27,500 und 3/4 ersetzte ein Iraq TV Promo, Pid's 3600/3603 – uncodiert – die Kennung Nasr Club TV.
    Auf dem Mittelost-Superbeam – Empfang an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht möglich – auf 12,380 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, startete Motors TV, Pid's 4103/4203, parallel auch auf 10,758 GHz, v.

    Intelsat 9, 58 Grad West:
    Im BT Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,477 GHz, h, mit 26,464 und 3/4, schaltete das indische Aastha International – offen – das Programm ab

  2. #2
    VIP Member
    Join Date
    30-03-2009
    Posts
    995
    Uploads
    0

    Re: Sat Kompakt

    Sat Kompakt 09.06.09

    Telstar 10, 76,5 Grad Ost:
    Mehrere Änderungen gibt es im GlobeCast Asia Digitalpaket auf 3,680 GHz, h, mit 27,500 und 3/4. Tamil Box Office und BBC Hindi – Beide verschlüsselt – haben das Paket verlassen. Neu ist CBeeBies Hindi, Pid's 113/1133 Track 2 mit dem Audiopid 1131 – in PowerVu codiert.
    Das AXN Digitalpaket auf 3,919 GHz, h, mit 28,340 und 5/6, invers, enthält jetzt 27 TV-Kanäle, alle in PowerVu verschlüsselt. Neu ist AXN Rest of AsiaCUE, Pid's 1260/1224 Track 2 mit dem Audiopid 1226.
    Prime TV (India), bisher offen, auf 4,085 GHz, h, mit 1,450 und 3/4, wurde abgeschaltet. Empfangspegel ist weiter vorhanden.

    ABS 1, 75 Grad Ost:
    Im russischen GTSS Digitalpaket auf 12,549 GHz, v, mit 22,000 und 7/8, sind z.Zt. drei TV-Programme unverschlüsselt zu empfangen. Wie bisher Nedvigimost.TV, Fashion-TV und neu – Nickelodeon CIS, Pid's 271/272 Track mit dem Audiopid 273.

    Turksat 3A, 42 Grad Ost:
    Im Turksat Digitalpaket auf 12,525 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, ist auf sechs TV-Kanälen eine offene Balkentestkarte zu sehen. D.h. neu auf einem weiteren Kanal mit den Pid's 380/381, wo bisher nur ein Meßton zu hören war.

    Arabsat 2B, 30,5 Grad Ost:
    Im Jordan Media City Digitalpaket auf 3,823 GHz, lz, mit 27,500 und 3/4, ersetzte Oromiya TV, Pid's 1102/1202, Press TV, sowie Tayba TV, Pid's 512/650, AlmajdTV. Alle 11 TV-Programme senden offen.
    Tayba TV wechselte von 3,889 GHz, rz, nach 3,892 GHz, rz, mit 2,600 und 3/4, Pid's 4460/4420 – uncodiert.

    Badr 4, 26 Grad Ost:
    Al Shahed hat das Gulfsat Digitalpaket auf 11,977 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, verlassen.

    Eurobird 2, 25,5 Grad Ost:
    Im Noorsat Digitalpaket auf dem Mittelost-Superbeam, auf 11,662 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, hat Shababeek verlassen. Es wechselte auf Atlanticbird 2, 8 Grad West.
    Auch Iraq Economic, bisher im Gulfsat Digitalpaket auf 11,075 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ist jetzt auf Atlantic Bird 2, 8 Grad West auf Sendung.

    Eutelsat-Hotbird 13 Grad Ost:
    Das persische Digitalpaket auf 11,470 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, enthält wieder 20 TV-Programme und drei Radios – alle offen. Auch Maa TV, Pid's 44/40, ist wieder auf Sendung.
    Im Scopus Network Digitalpaket auf 12,360 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, ersetzte !El Hop TV, Pid's 4191/4192 – offen – Sexworld.

    Sirius 4,8 Grad Ost:
    DaVinci Learning auf dem Europabeam, auf 12,716 GHz, h, mit 3,330 und 3/4, Pid's 308/256 Track mit den Audiopid's 257 und 258, ist z.Zt. uncodiert auf Sendung.

    Eurobird 9A, 9 Grad Ost:
    Blu 9 Biss mit einem SR Link Promo und Studio 100 TV, haben das MCR ABE 4 TDA Digitalpaket auf 11,747 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, verlassen.

    Intelsat 10-02, 1 Grad West:
    Im Kosovo Digitalpaket auf 12,736 GHz, v, mit 8,800 und 5/6, ist nur noch RTV21-Plus, Pid's 513/516, unverschlüsselt zu empfangen. Die restlichen beiden TV-Kanäle und zwei Radios, codieren in Irdeto, auch Kohavision mit Radio Duk unter Track.

    Amos 4 Grad West:
    MTV Adria auf dem Europabeam, auf 11,352 GHz, h, mit 3,350 und 3/4, wechselte die Pid's. Es sendet jetzt mit 1031/1032 – in Viaccess codiert.
    Im hayat Digitalpaket auf 11,429 GHz, h, mit 5,924 und 3/4, starteten zwei weitere Radios, Radio Kalman und Radio M, mit den Audiopid's 34 und 113. Alle drei Radios senden offen, die beiden TV-Programme codieren in Viaccess.
    TV Oltenia stellte den Sendebetrieb auf 11,434 GHz, h, mit 2,090 und 3/4 - offen – ein.

    Nilesat 7 Grad West:
    Das ERTU Digitalpaket auf dem Nahostbeam, auf 11,766 GHz, h, wechselte die FEC. Es sendet jetzt mit 27,500 und 5/6. Alle 13 TV-Programme und 22 Radios, senden unverschlüsselt. Es sind die TV-Programme Foxmovies, Rotana Cinema, Al Hurra Iraq, Al oula, Nile TV, Al masriya, Al Libya, Ashrooq Tv, Alrai TV, Jaras TV, BBC News, Al Hidayah, sowie den Radios Al-Bernameg Al-Aam, Al-Quran Al_Karem, Sout Al-Arab, Wadi Al-Neil & Phalastine, Al-Sharq Al-Awsat, Al-Bernameg Al-Orobi, Al-Sebah wa Al-Teb, Voice of Africa World Service, Al-Shabab wa Al-reyadah, Al-Akbar, Al-Kebah, Al-Kahera Al-Kobra, Al-Bernameg Al-mousseke, Al-Aghani, Al-Menia, Al-Bernameg Al-Abery, Mowagahat-5, Matrouh, Wasat Al-Delta, North Sinai, South Sinai und WRN Sawt A-Alam. Der Al Mishkat Channel hat das Paket verlassen. Kennung ist weiter vorhanden.
    Auch auf 11,842 GHz, wird jetzt mit 27,500 und 5/6, gesendet. Es betrifft die TV-Programme Fashion, AL Saha 2, AlJamahirya, Nile News, Nile Comedy, Nile Life, Nile Drama, Nile Sport, Nile Culture, Nile Cinema, Sham TV, FUNoon, Dream2 und Sowalif, sowie die Radios RMC MONTE CARLO, Umdurman Radio, BBC Arabia, BBC English, BBC Sawa Levant, BBC Sawa Iraq, Radio VOA Iraq, Radio Sawa Sudan, Radio Farda, Al bernameg AL thekafy, Bakous Alexandria, Aswan, Mawagehat-6, Mawagehat-8, ALWadi ALGaded, Mowagahat-1 und Mowagahat-2 – alle Offen. ART Radio Al Theker, wurde abgeschaltet. Neu sind Canal Radio und Radio Masr, mit den Audiopid's 2020 und 3092.
    Auch die beiden Nilesat Digitalpakete auf dem Widebeam, auf 11,747 und 11,900 GHz, v, senden jetzt mit 27,500 und 5/6. Es betrifft die TV-Programme EDUC 1 bis 4, A.B.C.Aqtsadia, Sahoor, Univ 1, Al.Manara.(sci.ch.), AL-Fajr, Salah EL-Din, Sehaty, Beladi, Al Forat, Tamima, Huda TV, Abu Dhabi TV, Al Wasta und die Radios Alforat und Abu Dhabi Radio, bzw. die TV-Kanäle Majd, Xpress Sop, Dream, Kuwait Ch.2, TV5Monde Orient, Melody Hits, Oyoun TV, DW-TV Arabia, Mazzika, Al Saeeda, Mazzika Zoom, ASNShop, Sahm TV, Asayel Al Khaleej, sowie die Radios Deutsche Welle A1, Deutsche Welle A2, Nile FM und Nugoom FM.
    Einen Wechsel der FEC, jetzt mit 27,500 und 5/6, gibt es auch im Nilesat Libanon Digitalpaket auf 12,130 GHz, v. Es betrifft die TV-Programme Mega TV, NBN, Heya, AL Jadeeed, Manar, LBC Sat, Rotana, Rotana Clip, Fox Series, Rotana Khalijia und Sumaria, sowie die Radios RFI Musique Info, Sumer FM und Nour – alle uncodiert.
    Im Al Jazeera Digitalpaket auf 12,284 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ist neu JSC Sports +5 +6 +7, Pid's 518/710/134 Track mit dem Audiopid 711, mit einem offenen UEFA Champions League, Infodia.

    Atlanticbird 1, 12,5 Grad West:
    Das brasilianische Record Internacional Europa hat das Eutelsat Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,355 GHz, h, mit 11,780 und 7/8, verlassen. Auf dem Kanal ist mit den Pid's 601/602, nur noch eine offene Testkarte zu empfangen.

    Intelsat 905, 24,5 Grad West:
    Das Multivision Latino Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,048 GHz, h, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, mit 14,400, wechselte die FEC. Sie ist jetzt 3/4. Alle 14 TV-Programme codieren in Irdeto. Es sind Azteca Internacional, Cable Noticias, TV Agro, Rumba TV, TV Colombia, Test, RCN 24 (Colombia), GlobVision, Test, Azteca Novelas, TeleNostalgia, Humor Channel, Multivision Test 13 und 14. Alle sieben Radios – offen - wurden abgeschaltet. Es betrifft 2x Circuito national Belfort, Radio Cali, Radio Meg 103, Oxigeno 102,1 FM, Radio Fiesta Guatemala und Radio Fiesta 103,7 FM.
    One TV Romania – offen - stellte den Sendebetrieb auf 11,025 GHz, v, mit 1,474 und 7/8, ein.

    Intelsat 907, 27,5 Grad West:
    Auf dem Osthemisphärenbeam sind auch sporadische Buchmacherfeeds aus Bella Italia aufgeschaltet.
    Am Sonntag, den 7. Juni, waren um 13.00 Uhr, u.a. Zuspiele auf
    3,706 und 3,856 GHz, lz, mit 4,600 und 3/4, Pid's 4194/4195, Track 2 mit dem Audiopid 4197, unter Teleippica - offen;
    3,860 GHz, lz, mit 4,600 und 5/6, Pid's 4194/4195 Track 2 mit dem Audiopid 4197, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Milano Galoppo 1 – uncodiert.

  3. #3
    VIP Member
    Join Date
    30-03-2009
    Posts
    995
    Uploads
    0

    Re: Sat Kompakt

    Sat Kompakt 09.06.09

    Telstar 10, 76,5 Grad Ost:
    Mehrere Änderungen gibt es im GlobeCast Asia Digitalpaket auf 3,680 GHz, h, mit 27,500 und 3/4. Tamil Box Office und BBC Hindi – Beide verschlüsselt – haben das Paket verlassen. Neu ist CBeeBies Hindi, Pid's 113/1133 Track 2 mit dem Audiopid 1131 – in PowerVu codiert.
    Das AXN Digitalpaket auf 3,919 GHz, h, mit 28,340 und 5/6, invers, enthält jetzt 27 TV-Kanäle, alle in PowerVu verschlüsselt. Neu ist AXN Rest of AsiaCUE, Pid's 1260/1224 Track 2 mit dem Audiopid 1226.
    Prime TV (India), bisher offen, auf 4,085 GHz, h, mit 1,450 und 3/4, wurde abgeschaltet. Empfangspegel ist weiter vorhanden.

    ABS 1, 75 Grad Ost:
    Im russischen GTSS Digitalpaket auf 12,549 GHz, v, mit 22,000 und 7/8, sind z.Zt. drei TV-Programme unverschlüsselt zu empfangen. Wie bisher Nedvigimost.TV, Fashion-TV und neu – Nickelodeon CIS, Pid's 271/272 Track mit dem Audiopid 273.

    Turksat 3A, 42 Grad Ost:
    Im Turksat Digitalpaket auf 12,525 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, ist auf sechs TV-Kanälen eine offene Balkentestkarte zu sehen. D.h. neu auf einem weiteren Kanal mit den Pid's 380/381, wo bisher nur ein Meßton zu hören war.

    Arabsat 2B, 30,5 Grad Ost:
    Im Jordan Media City Digitalpaket auf 3,823 GHz, lz, mit 27,500 und 3/4, ersetzte Oromiya TV, Pid's 1102/1202, Press TV, sowie Tayba TV, Pid's 512/650, AlmajdTV. Alle 11 TV-Programme senden offen.
    Tayba TV wechselte von 3,889 GHz, rz, nach 3,892 GHz, rz, mit 2,600 und 3/4, Pid's 4460/4420 – uncodiert.

    Badr 4, 26 Grad Ost:
    Al Shahed hat das Gulfsat Digitalpaket auf 11,977 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, verlassen.

    Eurobird 2, 25,5 Grad Ost:
    Im Noorsat Digitalpaket auf dem Mittelost-Superbeam, auf 11,662 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, hat Shababeek verlassen. Es wechselte auf Atlanticbird 2, 8 Grad West.
    Auch Iraq Economic, bisher im Gulfsat Digitalpaket auf 11,075 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ist jetzt auf Atlantic Bird 2, 8 Grad West auf Sendung.

    Eutelsat-Hotbird 13 Grad Ost:
    Das persische Digitalpaket auf 11,470 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, enthält wieder 20 TV-Programme und drei Radios – alle offen. Auch Maa TV, Pid's 44/40, ist wieder auf Sendung.
    Im Scopus Network Digitalpaket auf 12,360 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, ersetzte !El Hop TV, Pid's 4191/4192 – offen – Sexworld.

    Sirius 4,8 Grad Ost:
    DaVinci Learning auf dem Europabeam, auf 12,716 GHz, h, mit 3,330 und 3/4, Pid's 308/256 Track mit den Audiopid's 257 und 258, ist z.Zt. uncodiert auf Sendung.

    Eurobird 9A, 9 Grad Ost:
    Blu 9 Biss mit einem SR Link Promo und Studio 100 TV, haben das MCR ABE 4 TDA Digitalpaket auf 11,747 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, verlassen.

    Intelsat 10-02, 1 Grad West:
    Im Kosovo Digitalpaket auf 12,736 GHz, v, mit 8,800 und 5/6, ist nur noch RTV21-Plus, Pid's 513/516, unverschlüsselt zu empfangen. Die restlichen beiden TV-Kanäle und zwei Radios, codieren in Irdeto, auch Kohavision mit Radio Duk unter Track.

    Amos 4 Grad West:
    MTV Adria auf dem Europabeam, auf 11,352 GHz, h, mit 3,350 und 3/4, wechselte die Pid's. Es sendet jetzt mit 1031/1032 – in Viaccess codiert.
    Im hayat Digitalpaket auf 11,429 GHz, h, mit 5,924 und 3/4, starteten zwei weitere Radios, Radio Kalman und Radio M, mit den Audiopid's 34 und 113. Alle drei Radios senden offen, die beiden TV-Programme codieren in Viaccess.
    TV Oltenia stellte den Sendebetrieb auf 11,434 GHz, h, mit 2,090 und 3/4 - offen – ein.

    Nilesat 7 Grad West:
    Das ERTU Digitalpaket auf dem Nahostbeam, auf 11,766 GHz, h, wechselte die FEC. Es sendet jetzt mit 27,500 und 5/6. Alle 13 TV-Programme und 22 Radios, senden unverschlüsselt. Es sind die TV-Programme Foxmovies, Rotana Cinema, Al Hurra Iraq, Al oula, Nile TV, Al masriya, Al Libya, Ashrooq Tv, Alrai TV, Jaras TV, BBC News, Al Hidayah, sowie den Radios Al-Bernameg Al-Aam, Al-Quran Al_Karem, Sout Al-Arab, Wadi Al-Neil & Phalastine, Al-Sharq Al-Awsat, Al-Bernameg Al-Orobi, Al-Sebah wa Al-Teb, Voice of Africa World Service, Al-Shabab wa Al-reyadah, Al-Akbar, Al-Kebah, Al-Kahera Al-Kobra, Al-Bernameg Al-mousseke, Al-Aghani, Al-Menia, Al-Bernameg Al-Abery, Mowagahat-5, Matrouh, Wasat Al-Delta, North Sinai, South Sinai und WRN Sawt A-Alam. Der Al Mishkat Channel hat das Paket verlassen. Kennung ist weiter vorhanden.
    Auch auf 11,842 GHz, wird jetzt mit 27,500 und 5/6, gesendet. Es betrifft die TV-Programme Fashion, AL Saha 2, AlJamahirya, Nile News, Nile Comedy, Nile Life, Nile Drama, Nile Sport, Nile Culture, Nile Cinema, Sham TV, FUNoon, Dream2 und Sowalif, sowie die Radios RMC MONTE CARLO, Umdurman Radio, BBC Arabia, BBC English, BBC Sawa Levant, BBC Sawa Iraq, Radio VOA Iraq, Radio Sawa Sudan, Radio Farda, Al bernameg AL thekafy, Bakous Alexandria, Aswan, Mawagehat-6, Mawagehat-8, ALWadi ALGaded, Mowagahat-1 und Mowagahat-2 – alle Offen. ART Radio Al Theker, wurde abgeschaltet. Neu sind Canal Radio und Radio Masr, mit den Audiopid's 2020 und 3092.
    Auch die beiden Nilesat Digitalpakete auf dem Widebeam, auf 11,747 und 11,900 GHz, v, senden jetzt mit 27,500 und 5/6. Es betrifft die TV-Programme EDUC 1 bis 4, A.B.C.Aqtsadia, Sahoor, Univ 1, Al.Manara.(sci.ch.), AL-Fajr, Salah EL-Din, Sehaty, Beladi, Al Forat, Tamima, Huda TV, Abu Dhabi TV, Al Wasta und die Radios Alforat und Abu Dhabi Radio, bzw. die TV-Kanäle Majd, Xpress Sop, Dream, Kuwait Ch.2, TV5Monde Orient, Melody Hits, Oyoun TV, DW-TV Arabia, Mazzika, Al Saeeda, Mazzika Zoom, ASNShop, Sahm TV, Asayel Al Khaleej, sowie die Radios Deutsche Welle A1, Deutsche Welle A2, Nile FM und Nugoom FM.
    Einen Wechsel der FEC, jetzt mit 27,500 und 5/6, gibt es auch im Nilesat Libanon Digitalpaket auf 12,130 GHz, v. Es betrifft die TV-Programme Mega TV, NBN, Heya, AL Jadeeed, Manar, LBC Sat, Rotana, Rotana Clip, Fox Series, Rotana Khalijia und Sumaria, sowie die Radios RFI Musique Info, Sumer FM und Nour – alle uncodiert.
    Im Al Jazeera Digitalpaket auf 12,284 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ist neu JSC Sports +5 +6 +7, Pid's 518/710/134 Track mit dem Audiopid 711, mit einem offenen UEFA Champions League, Infodia.

    Atlanticbird 1, 12,5 Grad West:
    Das brasilianische Record Internacional Europa hat das Eutelsat Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,355 GHz, h, mit 11,780 und 7/8, verlassen. Auf dem Kanal ist mit den Pid's 601/602, nur noch eine offene Testkarte zu empfangen.

    Intelsat 905, 24,5 Grad West:
    Das Multivision Latino Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 11,048 GHz, h, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, mit 14,400, wechselte die FEC. Sie ist jetzt 3/4. Alle 14 TV-Programme codieren in Irdeto. Es sind Azteca Internacional, Cable Noticias, TV Agro, Rumba TV, TV Colombia, Test, RCN 24 (Colombia), GlobVision, Test, Azteca Novelas, TeleNostalgia, Humor Channel, Multivision Test 13 und 14. Alle sieben Radios – offen - wurden abgeschaltet. Es betrifft 2x Circuito national Belfort, Radio Cali, Radio Meg 103, Oxigeno 102,1 FM, Radio Fiesta Guatemala und Radio Fiesta 103,7 FM.
    One TV Romania – offen - stellte den Sendebetrieb auf 11,025 GHz, v, mit 1,474 und 7/8, ein.

    Intelsat 907, 27,5 Grad West:
    Auf dem Osthemisphärenbeam sind auch sporadische Buchmacherfeeds aus Bella Italia aufgeschaltet.
    Am Sonntag, den 7. Juni, waren um 13.00 Uhr, u.a. Zuspiele auf
    3,706 und 3,856 GHz, lz, mit 4,600 und 3/4, Pid's 4194/4195, Track 2 mit dem Audiopid 4197, unter Teleippica - offen;
    3,860 GHz, lz, mit 4,600 und 5/6, Pid's 4194/4195 Track 2 mit dem Audiopid 4197, in MPEG-4 DVB S-2 8PSK, Milano Galoppo 1 – uncodiert.

  4. #4
    VIP Member
    Join Date
    30-03-2009
    Posts
    995
    Uploads
    0

    Re: Sat Kompakt

    France 24 auf Eurobird 1
    Die englische Version von France 24 kann jetzt unverschlüsselt auf Eurobird 1, 28,5° Ost, 11.662 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 2/3) empfangen werden.

    Thomson TV abgeschaltet
    Thomson TV hat seine Sendungen auf Eurobird 1, 28,5° Ost, 12.560 GHz vertikal, eingestellt.

    Jighen testet auf Hotbird
    Unverschlüsselte Testsendungen von Jighen können auf Hotbird, 13° Ost, 12.111 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4) beobachtet werden.

    Mondo Shop und Hot Chili auf Hotbird
    Mondo Shop und Hot Chili senden neu und unverschlüsselt auf Hotbird, 13° Ost, 12.303 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 3/4).

    Celine Show TV auf Hotbird
    Celine Show TV sendet neu und unverschlüsselt auf Hotbird, 13° Ost, 11.470 GHz vertikal (SR 27.500, FEC 5/6).


    !El Hop TV auf Hotbird
    !El Hop TV sendet jetzt anstelle von Sexworld unverschlüsselt auf Hotbird, 13° Ost, 12.360 GHz horizontal (SR 27.500, FEC 3/4).

    Abschaltungen auf 9° Ost
    Blu 9 Biss und Studio 100 TV haben ihre Sendungen auf Eurobird 9A, 9° Ost, 11.747 GHz horizontal, beendet.

  5. #5
    VIP Member
    Join Date
    30-03-2009
    Posts
    995
    Uploads
    0

    Re: Sat Kompakt

    10.06.09


    Turksat 3A, 42 Grad Ost:
    Im Dogan Digitalpaket auf 10,970 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, ist TRT 1, Pid's 119/219 – in Videoguard codiert – wieder auf Sendung. Drei TV-Kanäle senden offen, die restlichen 13 TV-Programme verschlüsseln.
    Die Kennung Kanalbiz ist auf 12,636 GHz, v, mit 3,125 und 3/4, Pid's 408/4112/8190 Track mit dem Audiopid 4128, wieder auf Sendung. Allerdings ohne Programm, mit einer Balkentestkarte – offen.
    Im Tadiran Scopus Digitalpaket auf 12,729 GHz, v, mit 30,000 und 5/6, werden die beiden Balkentestkarten mit den Pid's 155/156, bzw. 165/166, jetzt unter den Kennungen Turksat Test eingelesen. Alle sieben TV-Kanäle senden offen.
    Marmara TV hat im Turksat Digitalpaket auf 12,730 GHz, h, mit 30,000 und 5/6, mit den Pid's 145/146, wieder Programm. Alle 12 TV-Programme und sieben Radios, senden unverschlüsselt.

    Turksat 2A, 42 Grad Ost:
    Aus Radyo Nagme wurde im TRT Digitalpaket auf dem Westbeam, auf 11,919 GHz, v, mit 24,444 und 3/4, mit dem Audiopid 1018, TRT Nagme – uncodiert.
    Im Kibris Genc Digitalpaket auf 11,953 GHz, v, mit 2,979 und 3/4, wechselte TNC die Sid. Sie ist jetzt 8, Pid's wie bisher 200/210/280. Alle Kanäle, zwei TV und zwei Radios, senden offen.

    Arabsat 2B, 30,5 Grad Ost:
    Auf dem Mittelostbeam, auf 12,594 GHz, v, mit 4,444 und 5/6, wurde AldiyarSat, Pid's 8189/8190, aufgeschaltet. Das Programm ist unverschlüsselt auf Sendung – der Beam kommt an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht herein.

    Eurobird 1, 28,5 Grad Ost:
    Neu ist im BSkyB Digitalpaket auf 11,259 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, Live Talk, unter der Kennung 52127, Pid's 2313/2330/2308 – offen. Dirthy Talk hat den Transponder verlassen.
    Auf 11,565 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, starteten ein Mosaic unter Sky Games OTV Test, Pid's 2621/2622 Track 2 bis 8 mit den Audiopid's 2622 bis 2629, sowie Think Box Pid's 4026/4027 – Beide offen.
    Fünf Radios, Smash Hits! Kerrang, The Hits, Q und Heat – alle offen – haben das BSkyB Digitalpaket auf 11,623 GHz, h, mit 27,500 und 2/3, verlassen.
    Star One stellte den Sendebetrieb auf 12,560 GHz, v, mit 27,500 und 2/4, ein. Es wechselte auf Astra 28,2 Grad Ost, 12,090 GHz, v.

    Astra 2A/2B, 28,2 Grad Ost:
    Im BSkyB Digitalpaket auf 12,090 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, ersetzte Star One, Pid's 523/651/8190 – in Videoguard verschlüsselt – Star Plus.
    Teletext Holidays wechselte auf 12,129 GHz, v, mit 27,500 und 2/3, die Pid's. Es sendet jetzt mit 2335/2336 – uncodiert.

    Astra 2D, 28,2 Grad Ost:
    Im BSkyB Digitalpaket auf dem UK/Nordirlandbeam, auf 10,876 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, sendet Sky Travel, Pid's 515/643/8190, unverschlüsselt. Die restlichen acht TV-Programme codieren in Videoguard.

    Badr 4, 26 Grad Ost:
    Im Arabsat Digitalpaket auf dem Nahostbeam, auf 11,996 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, änderte AlAlam den Audiopid. Es sendet jetzt mit 3460/3420 – wie alle 10 TV und acht Radios – unverschlüsselt.
    Auf 12,073 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, wechselten ETNTV Somalia und Al Hiwar TV, die Audiopid's. Sie senden jetzt mit 3004/3104, bzw. 3014/3114/3514. Alle 16 TV-Programme senden uncodiert.
    Im Dubai Digitalpaket auf 12,167 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ersetzte Peace TV, Pid's 52/53 – offen – wie alle neun TV-Kanäle, Test1 mit einer Balkentestkarte. Der Datenkanal Celrun OTA, wurde abgeschaltet.

    Eurobird 2, 25,5 Grad Ost:
    Im Noorsat Digitalpaket auf dem Mittelost-Superbeam, auf 11,662 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, startete Karameesh, Pid's 261/262. Alle 16 TV-Programme und ein Radios, senden unverschlüsselt. Der Empfang des Beams ist mit 360 cm Mesh an meinem QTH Berlin nicht möglich.

    Astra 19,2 Grad Ost:
    Im ARD Radiopaket auf 12,266 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, ersetzte das Radio für Kinder, KIRAKA, mit dem Audiopid 1171, WDR 2 Klassik.
    Im Digital+ Espana Digitalpaket auf 11,686 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, ersetzte TV3 Catalunya, Pid's 162/88 – offen – TV Catalunya Internacional.
    Die Kennung 2x Taquilla X, z.Zt. ohne Sendungen, ersetzte Multipant.2 und 1, auf 10,788 GHz, v, mit 22,000 und 5/6. Beide Kanäle wechselten auf 11,097 GHz, v, mit 22,000 und 5/6 – ebenfalls z.Zt. ohne Programme.
    Im GlobeCast Digitalpaket auf 11,538 GHz, v, mit 22,000 und 5/6, änderten die englischsprachigen Auslandsprogramme aus Rußland und China, TV Today und CCTV9, die Audiopid's. Sie senden jetzt mit 604/33, bzw. 614/624. Alle 11 TV-Programme und ein Radio sind uncodiert zu empfangen.
    Ein Premiere HD-Digitalpaket in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, startete auf 11,023 GHz, h, mit 22,000 und 2/3, in Nagravision und Videoguard codiert. Es enthält drei TV-Kanäle, Premiere+ und 2x ., mit den Pid's 255/259 Track mit dem Audiopid 260, 511/515, bzw. 767/771.

    Eutelsat-Hotbird 13 Grad Ost:
    Im Arqiva Digitalpaket auf 11,137 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, schaltete Farsi1 mit einem Promo, Pid's 3523/3643, ein Audio aufgeschaltet – offen.
    Der AB Channel, offen im Telespazio Digitalpaket auf 11,662 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, änderte die Pid's. Es sendet jetzt mit 640/641 – unverschlüsselt.
    SNAI Active1 bis 4 – codiert – haben das Sky Italia Digitalpaket auf 12,713 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, verlassen.
    Auf 11,785 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, sind neu Test 1 bis 7, Pid's 2566/2580/2560 Track mit den Audiopid's 2570, 2573, 2576 und 2591, 2469/2570/2560, 2572/2573/2560, 2575/2576/2560, 2585/2591/2560, bzw. 2x 2579/2580/2560 – alle verschlüsselt.
    Ethnic TV schaltete im Media Broadcasting Digitalpaket auf 11,604 GHz, h, mit 27,500 und 5/6, Pid's 3810/3820, Programm auf – offen.
    Das TBN Digitalpaket auf 11,565 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, enthält jetzt 16 TV-Kanäle – alle Offen. Neu sind Barada TV und Noor TV, Pid's 8011/8111, bzw. 8015/8115.
    Maa TV und Celine show tv mit einem Infodia, haben das persische Digitalpaket auf 11,470 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, verlassen.
    KJC mit Daten wurde im BSS_LDK Digitalpaket auf 12,476 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, abgeschaltet. Liberty TV NL mit der Sid 10655, hat nur noch Daten. VIN, Pid's 411/412, nahm den Regelbetrieb auf, Newroz und ITN+, Pid's 601/602, bzw. 82/83, schalteten Programme auf. Die Kanäle senden unverschlüsselt.
    Neu sind im RRsat Digitalpaket auf 10,971 GHz, h, mit 27,500 und h, mit 27,500 und 3/4, Nawa Kurdish Radio und Nawa Arabic Radio, Audiopid's 561 und 562 – Beide uncodiert.
    Der sporadische Feedkanal hat das iranische IRIB Digitalpaket auf 12,437 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, verlassen. Sedaye Ashna 1, mit dem Audiopid 94, ersetzte Sedayeashna3 - offen.
    Im VoA Digitalpaket auf 12,226 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, ersetzte Cyprus/Abu Dhabi MW 308, mit dem Audiopid 5022, Cyprus/Saudi MW 308 – uncodiert. Al Hurra-Europe TV nahm den Regelbetrieb auf, wechselte die Pid's und wird mit dem Sendernamen eingelesen. Es ist jetzt mit 4560/4520 aufgeschaltet – uncodiert.
    Im Sky Gate Digitalpaket auf 12,539 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, wechselten Nile News und El Shark El Awsat, die Audiopid's. Sie senden jetzt mit den Pid's 1185/1186/1184, bzw. Audiopid 1188 – Beide offen.
    Das irakische AlBaghdadia stellte den Sendebetrieb im GlobeCast Digitalpaket auf 12,380 GHz, v, mit 27500 und 3/4, ein. Es sendet weiter auf 12,245 GHz, h.
    Test in MPEG-4 QPSK, codiert, stellte den Sendebetrieb im Dubai Digitalpaket auf 11,747 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, ein.

    Eurobird 9, 9 Grad Ost:
    Auf 11,900 GHz, h, mit 27,500 und 3/4, ersetzten zwei Testkarten unter den Kennungen TSG in MPEG-2, sowie unter TSG 4 in MPEG-4 QPSK – offen – mit den Pid's 191/192 und 525/666, 1TV Russia Europe.
    Neu ist in der ungarischen HD Platform auf 12,034 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, in MPEG-4/HD DVB S-2 8PSK, Comedy Central mit den Pid's 832/833 – wie alle 22 TV-Programme – in Conax verschlüsselt.

    Atlanticbird 3, 5 Grad West:
    Im OiV Digitalpaket auf dem Europabeam, auf 10,972 GHz, v, mit 9,000 und 5/6, schaltete MTV unter der Kennung OiV Test, Pid's 130/131, Programm auf – offen.

    Nilesat 7 Grad West:
    Neu ist im Nilesat Digitalpaket auf dem Widebeam, auf 11,747 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, Sahoor TV, Pid's 1035/1036. Es ersetzte die Kennung Test. Alle Kanäle – 17 TV und zwei Radios – senden unverschlüsselt.
    Im Showtime Digitalpaket auf 11,977 GHz, v, mit 27,500 und 5/6, wird Sharjah TV2, Pid's 212/312 – offen – jetzt mit dem richtigen Sendernamen eingelesen, bisher unter Sharjah TV3.

    Atlanticbird 4A, 7,2 Grad West:
    Im Nilesat Digitalpaket auf dem Mittelost-Superbeam, auf 12,418 GHz, v, mit 27,500 und 3/4, wurde mit Fox Series, Pid's 1040/1042, ein weiteres TV-Programm aufgeschaltet. Alle Kanäle – 12 TV und drei Radios – senden offen. Der Empfang des Beams ist an meinem QTH Berlin mit 360 cm Mesh nicht möglich.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •