Hallo,

Habe einen Multischalter 13/6 (CHESS) - Es hängen also drei Satelliten dran mit 6 Ausgängen. An 3 Ausgangen sind receiver. Am vierten sitzt der PC. Ausgang 5 und 6 sind im Aufenblick nicht belegt, da hier das Signal zu schwach ist. In der letzten Zeit kam es immer wieder vor, daß einige Programme an dem einen oder anderen Receiver so zwei drei Stunden nicht funktionierten, in dieser Zeit aber bei den anderen problemlos funktionierten.

Heute habe ich mit dem Satfinder von der Pinnacle Karte die SAt neu eingestellt. Erstaunlich waren die schlechten Werte: Auf Atlanticbird 3 habe ich mit einer 60cm Schüssel direkt in den blauen Himmel einen Level von knappen 30. Astra( schielt) und Hotbird auf einer 100 Schüssel geben grade mal Werte von 50, also gerade mal so im grünen Bereich. Ferner habe ich festgestellt, daß die Signale an den Receivern verschieden sind: Bei zwei gleichen Geräten bei gleichem Programm einmal so mittel einmal fast voller Ausschlag. Woran kann das liegen, wie kann ich den Fehler eingrenzen. Es könnte doch ein LNB spinnen?! Bin für jede Hilfe dankbar.
Gruß
Scamander