Ausstrahlungsdatum: Sonntag, 11. Mrz 2018, 18.30 Uhr, SRF zwei

Kurz vor dem Start der neuen MotoGP-Saison empfngt Moderator Sascha Ruefer den Motorradrennfahrer Tom Lthi in sportpanorama. Gemeinsam sprechen sie ber Lthis anstehendes Debt in der Knigsklasse des Motorradsports. Weitere Themen in der Sendung sind Olympiasieger Nevin Galmarini am Heim-Weltcup in Scuol sowie die Volleyballszene in der Schweiz nach dem Wegzug von Volero Zrich.

Tom Lthi – Premiere bei den Grossen
Mit 31 Jahren ist Tom Lthi noch einmal ein Rookie: Am Sonntag, 18. Mrz, nimmt der Emmentaler seine erste Saison in der MotoGP in Angriff. Nach neun Jahren in der Moto2-Klasse versucht er sich in der Knigsklasse des Motorradsports. Zusammen mit Moderator Sascha Ruefer schaut Lthi auf die Testfahrten zurck und sagt, was er in der Debtsaison von sich selbst erwartet.

Nevin Galmarini – Der Olympiasieger am Heim-Weltcup

An den Olympischen Spielen in Pyeongchang brillierte Snowboarder Nevin Galmarini und gewann die Goldmedaille im Parallel-Riesenslalom. Im bndnerischen Scuol startet er nun am erstmals stattfindenden Weltcup, den Freunde von Galmarini mitorganisieren. Wie der 31-Jhrige den speziellen Heim-Weltcup erlebt, sehen die Zuschauerinnen und Zuschauer in sportpanorma.

Nach Volero-Wegzug – Neue Zeitrechnung im Volleyball
Volero Zrich wird nchste Saison nicht mehr in der Schweiz, sondern in Frankreich spielen. Nach Jahren der Volero-Dominanz beginnt im Schweizer Volleyball im kommenden Jahr deshalb eine neue Zeitrechnung. Zuvor chancenlose Vereine sind pltzlich Meisterkandidaten. sportpanorama zeigt, wie sich Klubs wie Sm’Aesch Pfeffingen nun fr die Zukunft rsten.