Am gestrigen Mittwoch sind mit der SGS Essen und dem VfL Wolfsburg die letzten beiden Teilnehmer des Halbfinals im DFB-Pokal der Frauen ermittelt worden. Bereits am Dienstag hatten sich die Damenmannschaft von Bayern München und Turbine Potsdam qualifiziert.

Das Erste wird die Vorschlussrunde am 15. April ab 15.15 Uhr live in einer Konferenz aus beiden Begegnungen live übertragen. Die Ansetzungen werden am kommenden Montag, den 19. März, in Frankfurt ausgelost. Die Ziehung wird vom DFB selbst online via Facebook, Youtube und dem Verbands-eigenen Web-TV ab 13 Uhr gezeigt.

Das Finale findet am gleichen Tag wie das Endspiel der Männer, am 19. Mai, in Köln statt und wird ebenfalls live in der ARD gezeigt werden.