Ausstrahlungsdatum: Montag bis Donnerstag, 26. bis 29. Mrz 2018, 19.00 Uhr, SRF 1

Fr den Themenschwerpunkt Schoggiland Schweiz von Schweiz aktuell reist Moderatorin Bigna Silberschmidt in der Woche vor Ostern zu den unterschiedlichsten Orten, an denen Schweizer Schokoladengeschichte geschrieben wurde oder wo man an der Schokolade der Zukunft tftelt. Der Weg fhrt zum Familienbetrieb, der die Kunst des alten Handwerks zelebriert, sowie zu den Grossproduzenten. Dabei wird auch die bittere Seite der Schokolade thematisiert: Punkto Nachhaltigkeit hat sie noch immer Aufholbedarf.

Ostern ohne Schokoladenhasen ist fr die meisten unvorstellbar. Doch woher kommt die Schweizer Schokolade eigentlich, und wie nachhaltig ist sie? Solchen Fragen geht Schweiz aktuell im Rahmen des Themenschwerpunktes Schoggiland Schweiz nach. In der Woche vor Ostern meldet sich Moderatorin Bigna Silberschmidt tglich von einem anderen Ort, der fr einen Aspekt im Zusammenhang mit Schweizer Schokolade steht. Zudem ist Schweiz aktuell ins Archiv gestiegen und hat alte Werbung, Kuriositten, Rekorde und aussergewhnliche Innovationen ausgegraben.

Zum Auftakt am Montag, 26. Mrz 2018, meldet sich Bigna Silberschmidt aus der Cailler-Fabrik in Broc FR. Im Fokus steht die Geschichte der Schokolade. So vernderte die Schweizer Erfindung der Milchschokolade 1875 die ganze Schokoladenlandschaft. Am Tag darauf ist Schweiz aktuell beim grssten Schokoladenproduzenten der Welt bei Barry Callebaut in Dbendorf ZH. Wie nachhaltig ist das Geschft mit der sssen Verfhrung, die ihren Ursprung in den Tropen hat?

Am Mittwoch widmet sich der Themenschwerpunkt den Familienbetrieben, die mit ihrer Handarbeit Grossproduzenten mit ihrer Fliessbandproduktion gegenberstehen. Bigna Silberschmidt ist zu Besuch bei Chocolats Rohr in Carouge GE, einem dieser traditionellen Handwerksbetriebe. Im letzten Teil von Schoggiland Schweiz geht es um die Zukunft. An der ZHAW Wdenswil wird wie beim Wein eine Schokoladensprache entwickelt, und am Institut der Lebensmittelwissenschaften der ETH Zrich arbeitet die Forschung an der Schokolade der Zukunft. Schweiz aktuell zeigt, an was die Forscher im Labor heute tfteln und morgen vielleicht auf dem Markt ist.