Die neue RTL-Krimiserie "Tatverdacht - Team Frankfurt ermittelt" basiert auf echten Fällen.

Jede Episode verfolgt die Arbeit der Beamten von der Beweisaufnahme am Tatort bis zur Überführung des Täters, wie der Privatsender am Dienstag mitteilte. Start ist am Donnerstag (22. März) um 22.15 Uhr. Das Ermittlerteam besteht aus Kriminalhauptkommissarin Elke Welp (Nina Kronjäger) sowie den Kommissaren Alexander Mirkovic (Aleksandar Radenkovic) und Sonja Lemke (Natalja Joselewitsch).

Die Serie vermittelt dem Zuschauer RTL zufolge durch die Kameraführung und die improvisierten Dialoge den Eindruck, Zeuge einer tatsächlichen Polizeiermittlung zu sein. Alle zehn 45-minütigen Folgen kommentiert Michael Brennicke, der auch Sprecher der Fälle in "Aktenzeichen XY ... ungelöst" und Synchronsprecher von US-Schauspieler Chevy Chase ist.