Aus (und doch nicht ganz Aus) für ran Fighting: Der Kampfsport-Sender aus dem Haus ProSiebenSat.1 stellt heute seine lineare Verbreitung ein, das Streamingangebot bleibt allerding allen Fans weiter zur Verfügung und bietet ab sofort jede Menge Kampfsportevents im Einzelabruf. Im linearen Fernsehen sollen diese Events weiter beim Sender ProSieben Maxx zu sehen sein.