RTL Zwei sendet von diesem Donnerstag an eine neue Reportage-Reihe über den Alltag im Großstadt-Brennpunkt.

„‚Kiez knallhart: Berlin-Neukölln‘ nimmt die Zuschauer mit in den Stadtteil, der immer wieder außer Kontrolle gerät und begleitet den Alltag der Menschen, die dort leben und arbeiten“, kündigte der Privatsender am Mittwoch an. Vier Folgen der Reihe laufen jeweils donnerstags um 20.15 Uhr.

„Im Viertel rund um die Sonnenallee ist es nicht ungewöhnlich, jemanden zu kennen, der mit der Polizei in Konflikt steht oder im Gefängnis sitzt“, heißt es weiter in der Ankündigung von RTL Zwei. Die Sendung begleitet zum Beispiel Hassan, einen ausgebildeten Security-Fachmann auf der Suche nach einem Job.

„Keine Firma möchte Hassan einstellen, da er in Kontakt mit Clankriminalität stehen könnte.“ Denn Hassan ist Mitglied einer arabischen Großfamilie, die viele als Clan bezeichnen.